An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Grünes Wachstum – ein kapitalistisches Märchen?!

Die bekannte Wirtschaftsjournalistin, Ulrike Herrmann, sorgt mit ihrem neuen Buch „Das Ende des Kapitalismus. Warum Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft leben werden“ für Gesprächsstoff. Am 30. November diskutiert sie bei einer Online-Veranstaltung des Weltethos-Instituts gemeinsam mit Prof. Dr. Nils Goldschmidt von der Aktionsgemeinschaft soziale Marktwirtschaft ihre Thesen. Das

Datum: 30.11.2022
Veranstaltungsort: Zoom-Veranstaltung
Uhrzeit: Von 18:00 bis 19:30

Stuttgarter Zukunftssymposium 2022

Hat der Einsatz von Künstlicher Intelligenz Einfluss auf die Art und Weise, wie Mitarbeiter zukünftig angeleitet, motiviert und geführt werden? Wo liegen Einsatzmöglichkeiten für diese Technik in Unternehmen und Organisationen?Und: Kann Künstliche Intelligenz Führungskräfte und Mitarbeiter:innen sinnvoll im beruflichen Alltag unterstützen? Wir laden Sie herzlich ein, mehr zu erfahren, mitzudenken und mitzudiskutieren im Rahmen des

Datum: 19.11.2022
Veranstaltungsort: Informatikgebäude Universität Stuttgart, Universitätsstraße 38, 70569 Stuttgart
Uhrzeit: Von 9:00 bis 19:00

Fällt aus! – Buchvorstellung mit Dr. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Am 16. November sollte im Weltethos-Institut eine Lesung mit Dr. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger stattfinden. Die ehemalige Justizministerin sollte dort ihr Buch „Unsere gefährdete Demokratie – Wie wir mit Hass und Hetze gegen Politiker und Journalisten umgehen“ vorstellen, das sie gemeinsam mit der Autorin Gunna Wendt geschrieben und dieses Jahr im Hirzel Verlag veröffentlicht hat. Leider kann

Datum: 16.11.2022
Veranstaltungsort: Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen, ggf. Zoom
Uhrzeit: Von 20:00 bis 21:00

Weltethos Ambassador Tag

Sie wollen in verbindende Werte in Ihrem Unternehmen verankern? Sie hätten gern Methoden, mit denen Sie die Weltethos-Idee in Ihrem Unternehmen anwenden können? Sie wollen sich für mehr Dialog und Vertrauen in Ihrem Unternehmen engagieren? Kein Problem – das geht! Am 30. September 2022 findet die nächste Weltethos Ambassador Schulung für Führungskräfte statt. Mit unserem Executive

Datum: 30.09.2022
Veranstaltungsort: Weltethos-Institut
Uhrzeit: Von 10:00 bis 17:00

Tagung: Wissenschaft als Teil der Zivilgesellschaft (4./5. August)

Zusammen mit dem Forschungsinstitut für Philosophie in Hannover (fiph) und dem Institut für Sozialstrategie (ifs) veranstalten wir am 4. und 5. August eine Tagung zum Thema „Wissenschaft als Teil der Zivilgesellschaft“. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es zwar eines Zusammenwirkens von Wissenschaft und Politik bedarf, aber eben keiner dieser Bereiche für sich alleinstehen

Datum: 04.08.2022
Veranstaltungsort: Clemenshaus Hannover, An der Basilika 3
Uhrzeit: Von 14:00 bis 18:00

Weltethos Community Tag 2022

Im Bereich Praxis ist es unser Ziel, den Austausch zur Umsetzung der Weltethos-Idee in der Wirtschaft zu ermöglichen, den Dialog zu verschiedenen Aspekten der ethischen Unternehmensführung zu fördern und relevanten fachlichen Input für die wachsende Mitgliederzahl der Weltethos Community zu bieten. Daher findet am 20. Juli 2022 unser zweiter Weltethos Community Tag statt. Weiterhin wollen

Datum: 20.07.2022
Veranstaltungsort: Biosphärenhotel Gasthof Herrmann, Marktplatz in 72525 Münsingen
Uhrzeit: Von 9:30 bis 18:30

Studium Generale: Wissenschaft und Geschlecht: Zwischen Forschung, Aufklärung und öffentlicher Rezeption

In unserer Vorlesungsreihe „Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung“ im Rahmen des Studium Generale der Universität Tübingen In Krisenzeiten erwartet die Öffentlichkeit von der Wissenschaft, Fakten, sachliche Aufklärung und neue Entdeckungen zu liefern. Andererseits werden wissenschaftliche Beiträge aber vielfach missverstanden, medial verzerrt oder gar politisch missbraucht. Das wirft auch an Universitäten, Akademien und in wissenschaftlichen Beiräten

Datum: 14.07.2022
Veranstaltungsort: Kupferbau, HS 25 und Zoom
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Studium Generale: Ethik in den Wissenschaften – ein interdisziplinäres Abenteuer

In unserer Vorlesungsreihe „Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung“ im Rahmen des Studium Generale der Universität Tübingen In Krisenzeiten erwartet die Öffentlichkeit von der Wissenschaft, Fakten, sachliche Aufklärung und neue Entdeckungen zu liefern. Andererseits werden wissenschaftliche Beiträge aber vielfach missverstanden, medial verzerrt oder gar politisch missbraucht. Das wirft auch an Universitäten, Akademien und in wissenschaftlichen Beiräten

Datum: 07.07.2022
Veranstaltungsort: Kupferbau, HS 25 und Zoom
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Studium Generale: Wissenschaft als gesellschaftliche Praxis zwischen Affirmation und Kritik

In unserer Vorlesungsreihe „Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung“ im Rahmen des Studium Generale der Universität Tübingen In Krisenzeiten erwartet die Öffentlichkeit von der Wissenschaft, Fakten, sachliche Aufklärung und neue Entdeckungen zu liefern. Andererseits werden wissenschaftliche Beiträge aber vielfach missverstanden, medial verzerrt oder gar politisch missbraucht. Das wirft auch an Universitäten, Akademien und in wissenschaftlichen Beiräten

Datum: 30.06.2022
Veranstaltungsort: Kupferbau, HS 25 und Zoom
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Studium Generale: Demokratiefähige Wissenschaften – wissenschaftsfähige Demokratie?

In unserer Vorlesungsreihe „Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung“ im Rahmen des Studium Generale der Universität Tübingen In Krisenzeiten erwartet die Öffentlichkeit von der Wissenschaft, Fakten, sachliche Aufklärung und neue Entdeckungen zu liefern. Andererseits werden wissenschaftliche Beiträge aber vielfach missverstanden, medial verzerrt oder gar politisch missbraucht. Das wirft auch an Universitäten, Akademien und in wissenschaftlichen Beiräten

Datum: 23.06.2022
Veranstaltungsort: Kupferbau, HS 25 und Zoom
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45