An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Aktuelles

Nachrichten

Ulrich Hemel über Tönnies und ethische Mindeststandards in Unternehmen

Vor über einem Jahr hat Institutsdirektor Ulrich Hemel das Weltethos-Ambassador-Programm ins Leben gerufen, um ethische Frühwarnsysteme und Sensibilisierung in Unternehmen zu verankern. In einem Video spricht er nun über...
mehr

Forschungsgruppe veröffentlicht Fachbuch zu ethischer Finanzpolitik der EZB

Die Weltethos-Forschungsgruppe Finanzen und Wirtschaft fordert mit der Veröffentlichung ihres neuen Buches das Europäische Parlament dazu auf, für mehr Transparenz und Ethik in der Finanzpolitik der Europäischen Zentralbank zu...
mehr

„How Dare You!“ – Strategische Vorausschau früher und heute

Die Erfahrung lehrt: nichts fällt schwerer, als ungebetene, unerwünschte Warnungen ernsthaft zur Kenntnis zu nehmen und entsprechend zu reagieren. Die Gesellschaft ist zwar regelrecht zukunfts-süchtig und beschäftigt Legionen von...
mehr

Villhauer im SRF über Verantwortung von Aktionären am Beispiel Lufthansa

Fast hätte ein Milliardär im Alleingang die finanzielle Rettung der Lufthansa verhindert.Ist das nur schlecht, wenn einzelne Aktionäre und Aktionärinnen über das Schicksal Tausender Angestellter mitentscheiden? Oder gibt es...
mehr

Internationaler Preis “Ethics & Trust in Finance“: – iff unterstützt das Weltethos-Institut bei der deutschsprachigen Plattform

Der Preis Die Auszeichnung „Ethics and Trust in Finance“ ist international anerkannt und angesehen. In seiner globalen Ausgabe hat der Preis bisher 22 herausragende Autorinnen und Autoren aus allen...
mehr

Young Ambassador-Tag im Oktober

Für Young Professionals entsteht am Weltethos-Institut derzeit ein Weltethos-Ambassador-Programm gemeinsam mit dem Internationalen Wirtschaftssenat Young (IWS Young) und dem jungen BKU. Das Programm will die Teilnehmenden für ethische Konflikte...
mehr

Lernen aus der Krise: „Wir sind eng verbunden“

In der ersten Folge des Weltethos-Podcast spricht die Staatsministerin und Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz, mit Geschäftsführer Dr. Bernd Villhauer über Lernerfahrungen in der politischen Arbeit,...
mehr

Wessen Freiheit?

Immer lauter werden in diesen Tagen die Stimmen jener, die die individuellen und kollektiven Freiheits- und Grundrechte in Gefahr sehen. Und es stimmt: Im Zuge der Corona-Krise erleben wir...
mehr

„Geld oder Leben?“

Die maßvolle Abwägung zwischen Gesundheit und Wirtschaft wird öffentlich mitunter heftig diskutiert. Wie immer bei ethischen Fragen, sind die Antworten nicht eindeutig schwarz oder weiß. In seinem Vortrag „Geld...
mehr

Digitaler Semesterstart erfolgreich

Dieses Sommersemester ist alles anders: Unsere Seminare finden bisher ausschließlich online statt. Bei allem Lehrgeld läuft die Umstellung unserer Lehre auf die digitalen Plattformen von Microsoft Teams und Zoom...
mehr