An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Aktuelles

Nachrichten

F+X 2022 – Eindrücke zum Thema Führung + Leidenschaft

Ist Leidenschaft eine Kernkompetenz für gute Führung? Welche Rolle spielt Leidenschaft für Leadership in der VUCA- und der BANI-Welt?Engagement und Begeisterungsfähigkeit sind zentrale Bestandteile erfolgreicher Führung, doch zu viel...
mehr

Bernd Engler wird Präsident der Stiftung Weltethos

Nach dem Ende seiner Amtszeit als Rektor der Universität Tübingen übernimmt Prof. Dr. Bernd Engler die Präsidentschaft der Stiftung Weltethos von Eberhard Stilz. Am 11. Oktober findet die Amtsübergabe...
mehr

Wissenschaft als Teil der Zivilgesellschaft – ein Tagungsbericht

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass Politik auf Wissenschaft angewiesen ist. Sie verspricht sich davon sachliche, angemessene und wirksame Entscheidungen. Aber während in der Wissenschaft Erkenntnisse nur vorläufig gelten, beruft...
mehr

Kooperationsvereinbarung mit der USIL Universität Peru unterzeichnet

Am 8. September haben Ulrich Hemel, Direktor des Weltethos-Instituts und Ramiro Salas, Großkanzler der Universidad San Ignatio de Loyola in Lima (USIL) in Tübingen eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Vereinbarung zeichnet den Anfang...
mehr

Der zweite Weltethos Community Tag

Bereits über ein Jahr ist seit dem ersten Weltethos Community Tag vergangen. Am 20. Juli kamen Weltethos-Ambassadors und Mitarbeiter:innen des Instituts im Hotel Hermann in Münsingen zusammen, um sich...
mehr

„Finanzmarkt und Ethik“ – Bernd Villhauer veröffentlicht Buch

Eine Einführung in die Finanzethik veröffentlichte Dr. Bernd Villhauer (Geschäftsführer des Weltethos-Instituts) im Juni 2022 im Metropolis Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik. Mit dem Buch beschreibt Villhauer in...
mehr

„Vom Image zum Ethos“ – Anna Tomfeah auf der Gravity 2022

Wenn die Außendarstellung nicht mit der internen Wertekultur eines Unternehmens zusammenpasst, entstehen Risiken: Reputationsschäden, Unzufriedenheit von Stakeholdern und damit verbundene Konfliktkosten. Bei Ihrem Input auf der diesjährigen Gravity-Konferenz der...
mehr

Verstärkung für das Weltethos-Institut

Im Juni und Juli haben wir neue Mitarbeiterinnen für das Weltethos-Institut dazu gewonnen. Die eine wird in Zukunft für die Direktoratsassistenz sowie die Koordination des Weltethos-Ambassador-Programms zuständig sein und...
mehr

Krieg in der Ukraine – Ist es ratsam, jetzt noch am Pazifismus festzuhalten? Der neue Richtig Beef-Podcast

Der Krieg in der Ukraine hält weiter an. Und wir wollen uns in dieser Folge der Frage nach einer Kultur der Gewaltlosigkeit widmen. Für Dr. Markus Weingardt (Friedensforscher) ist...
mehr

Unser Jahresbericht 2021 ist online!

Was für ein Jahr! 2021 endete, wie es begann: unter dem Zeichen der Corona-Pandemie. Es war ein Jahr, das nicht nur durch das Auf und Ab des pandemischen Geschehens...
mehr