An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Aktuelles

Nachrichten

30 Jahre Projekt Weltethos

Spätestens mit Fridays for Future und seit der Corona-Krise sind Fragen globaler Verantwortung, menschlichen Miteinanders und friedlichen Überlebens zu Themen des Alltags geworden. Der Visionär Prof. Dr. Hans Küng hat...
mehr

Doing Business with Trust – Executive Education am Weltethos-Institut

Vor über einem Jahr hat Institutsdirektor Ulrich Hemel das Weltethos-Ambassador-Programm ins Leben gerufen, um ethische Frühwarnsysteme und Vertrauen im Business zu fördern. Am 25. September findet das Executive Education Angebot zum dritten...
mehr

Ulrich Hemel veröffentlicht ,Kritik der digitalen Vernunft‘

Die derzeitige Pandemie hat die digitale Transformation beschleunigt. Damit ist die Auseinandersetzung mit den ethischen Herausforderungen, die sie begleiten, dringender denn je.  Was bedeuten diese Veränderungen für uns Menschen...
mehr

Führung+Vertrauen in Zeiten der Krise – Unsere Podcasts

Das Weltethos-Institut nimmt an der Ideeninitiative „FÜHRUNG+X“ der Karl Schlecht Stiftung teil, die sich über fünf Jahre mit fünf Dimensionen guter Führung auseinandersetzt. Schwerpunkt 2020: Führung+Vertrauen in Zeiten von...
mehr

Blended Learning in der World Citizen School

Das Lernen in und aus der Krise hat unsere World Citizen School zur Bildungsinnovation genutzt: Der Großteil ihrer Social Innovation Education steht nun sowohl digital als auch für die...
mehr

Dr. Bernd Villhauer über ethisches Versagen bei Wirecard

Die Unternehmensführung von Wirecard muss sich ihr ethisches Versagen vorwerfen lassen. Für den Skandal um Wirecard ist sie zwar hauptverantwortlich, es gab aber auch noch andere Faktoren. Dazu spricht...
mehr

Mensch – Maschine – Ethik?

Artikel von Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel im „Network“ Magazin des Internationalen Wirtschaftssenats Dass die digitale Transformation im vollen Gange ist, dürfte wohl mittlerweile allen bewusst sein. Die Pandemie...
mehr

Ulrich Hemel über Tönnies und ethische Mindeststandards in Unternehmen

Vor über einem Jahr hat Institutsdirektor Ulrich Hemel das Weltethos-Ambassador-Programm ins Leben gerufen, um ethische Frühwarnsysteme und Sensibilisierung in Unternehmen zu verankern. In einem Video spricht er nun über...
mehr

Forschungsgruppe veröffentlicht Fachbuch zu ethischer Finanzpolitik der EZB

Die Weltethos-Forschungsgruppe Finanzen und Wirtschaft fordert mit der Veröffentlichung ihres neuen Buches das Europäische Parlament dazu auf, für mehr Transparenz und Ethik in der Finanzpolitik der Europäischen Zentralbank zu...
mehr

„How Dare You!“ – Strategische Vorausschau früher und heute

Die Erfahrung lehrt: nichts fällt schwerer, als ungebetene, unerwünschte Warnungen ernsthaft zur Kenntnis zu nehmen und entsprechend zu reagieren. Die Gesellschaft ist zwar regelrecht zukunfts-süchtig und beschäftigt Legionen von...
mehr