An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide

Das Institut in Zahlen und Fakten

  • Gründungsdatum: 2012
  • Träger: Weltethos-Stiftung, Karl Schlecht Stiftung und Universität Tübingen
  • Mitarbeiterzahl (Stand 01.01.2020): 3 Vollzeitstellen, 6 Teilzeitstellen, 7 studentische Hilfskräfte
  • Leitung: Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel (Direktor), Dr. Bernd Villhauer (Geschäftsführer)
  • Lehrbetrieb seit Sommersemester 2012. Seitdem wurden über 100 Veranstaltungen mit insgesamt mehr als 1500 Studenten durchgeführt (Stand 01.01.20).
  • Themen der Lehrveranstaltungen: Humanistisches Management, Business Ethics, Fallstudien werteorientierter Unternehmensführung, Interkulturelles Management, Zukunftsfähige Geschäftsmodelle, Social Entrepreneurship, Einführung in die Wirtschafts- und Unternehmensethik, Führen und Verhandeln im interkulturellen Kontext, Geld und Ethik, Ethics in International Relations, Nachhaltigkeit u.v.m.
  • Forschungsthemen: Human and Corporate Responsibilites, Menschenrechte, Werte im gewinnorientierten Business, Vertrauensforschung, Identitätslernen, Interkultureller Dialog, Zukunftsfähiges Wirtschaften, Ethik und Künstliche Intelligenz
  • MitgliedschaftenPRMEHumanistic Management NetworkGesellschaft für Nachhaltigkeit e.V. (GfN)Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.Manufaktur für Führungskultur im MittelstandInitiative Zukunftsfähige FührungEthics FirstAktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft
  • Jahresberichte des Weltethos-Instituts zum Download: