An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide

Das Weltethos-Ambassador-Programm

Unternehmen stehen dieser Tage vor großen Herausforderungen: Der gesellschaftliche Vertrauensverlust in die Wirtschaft ist groß, der internationale Wettbewerb um Fachkräfte enorm, Mitarbeiterfluktuationen sind stetig und dann wären da noch die globalen politischen, ökologischen und technologischen Entwicklungen.

Gute Führungskräfte agieren in Zeiten der Umbrüche mit Bedacht und versuchen Werte zu schaffen, die Sinn und Vertrauen stiften. Doch wer unterstützt Führungskräfte bei der Orientierung für die Zukunft? Wo lernen Führungskräfte, ihr Risikomanagement nachhaltig auszurichten und ihre Teams durch eine Vertrauenskultur zu stärken? Wie können sie Problemfälle im Unternehmen früh erkennen und Missmanagement vermeiden?

Das Weltethos-Ambassador-Programm wurde ins Leben gerufen, ethische Sprach- und Handlungsfähigkeit im Management zu fördern und Führungskräfte als Weltethos-Ambassadors für Probleme und Lösungsmöglichkeiten zu sensibilisieren. In einer kompakten eintägigen Schulung wird ihnen ein umfangreiches Basis- und Orientierungswissen vermittelt, sodass sie die Weltethos-Idee im eigenen beruflichen Kontext anwenden können.

Darüber hinaus können Sie exklusiven Zugang zu Schulungsmaterialien erhalten und werden Teil der Weltethos-Ambassador-Community. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat, durch das Sie in ethischen Problemfällen für Ihr Unternehmen diskret den Rat des Weltethos-Instituts einholen können. Dieses Zertifikat ist ein Jahr gültig und kann verlängert werden.