An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Lehrveranstaltungen - Sommersemester 2022

Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung – Studium Generale

In Krisenzeiten erwartet die Öffentlichkeit von der Wissenschaft, Fakten, sachliche Aufklärung und neue Entdeckungen zu liefern. Andererseits werden wissenschaftliche Beiträge aber vielfach missverstanden, medial verzerrt oder gar politisch missbraucht. Das wirft auch an Universitäten, Akademien und in wissenschaftlichen Beiräten Fragen nach der öffentlichen Rolle von Wissenschaften auf. Wie vertragen sich akademische Freiheiten und öffentlicher Druck? […]

Weiterlesen… from Wissenschaften zwischen Freiheit und Verantwortung – Studium Generale

Teamstudium für Initiativen und Startups – „Lern doch, was Du willst“

Teams organisieren und anleiten. Deine eigene Organisation weiterentwickeln. Deine Arbeit in einer sozialen Initiative optimal kommunizieren und vieles mehr: Das agile Teamstudium richtet sich vorrangig an interessierte Studierende, die sich bereits in einer Initiative, Fachschaft, einer Hochschulgruppe oder in einem sozialen Start-Up einsetzen. […]

Weiterlesen… from Teamstudium für Initiativen und Startups – „Lern doch, was Du willst“

(Un)Politische Wissenschaften? Zum Selbstverständnis wissenschaftlicher Politik-Beratung

Dr. Christopher Gohl

Schon immer braucht und sucht demokratische Politik wissenschaftliche Beratung. In Zeiten der Corona-Pandemie und des Klimawandels wird besonders dringlich zu verstehen, wie und warum Beiträge von Wissenschaftler:innen zu politischen Lernprozessen gelingen – oder eben auch nicht. Besonders wichtig wird zugleich die Frage, mit welchen Verständnissen von Wissenschaft, Politik und der eigenen Rolle Wissenschaftler:innen politisch beraten.
[…]

Weiterlesen… from (Un)Politische Wissenschaften? Zum Selbstverständnis wissenschaftlicher Politik-Beratung