An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide

Internationale Kooperation angestoßen

Am 17. März 2022 besuchten uns Jorge Roca und Thomas Strobel, beide von der deutschen Schule in Cuenca (Ecuador) und vom Verband der deutschen Auslandsschulen. Dieser umfasst 146 Schulen in zahlreichen Ländern und arbeitet mit einem eigenen, von den Bundesländern unabhängigen Lehrplan. Beide Partner suchen den Kontakt zum Weltethos-Institut, auch mit Blick auf eine Globalisierung 4.0 mit einem Austausch, der die Regionen Tübingen-Reutlingen und Cuenca (Ecuador) verbindet, insbesondere mit Blick auf den Austausch von und mit jungen Menschen. Besonders die Qualifizierung rund um das Thema „Duale Bildung“ und „Duale Hochschule“ steht im Vordergrund. Im nächsten Schritt soll ein gemeinsames Konzept, auch mit anderen Partnern, ausgearbeitet werden.

Weltethos Pitch DayStart-ups aufgepasst! Gewinne bis zu 10.000€ für faire und nachhaltige Geschäftsmodelle.

Euer Pitch für eine bessere Welt? Jetzt mitmachen und noch bis zum 30. April bewerben!