An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Aktuelles

Nachrichten

Ulrich Hemel wird in den Expertenrat der DGbV e.V. berufen

Die Deutsche Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement e.V. hat Institutsdirektor Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel zu Beginn des Jahres in ihren Expertenbeirat berufen. Der Verein ist eine unabhängige und fachübergreifende...
mehr

“Glaubwürdige Unternehmenskommunikation” – Initiative veröffentlicht erstes Buch

Die Kommunikationsbranche befindet sich in einer Krise, die an ihrer Grundfeste rührt: der eigenen Glaubwürdigkeit. Der Bedarf an professioneller Kommunikation in der Wirtschaft ist hoch, das gesellschaftliche Vertrauen in strategische...
mehr

Über Kooperation und Verantwortungsübernahme – Interview mit Dr. Glauner

In einem Interview für den Blog der Agora42 sprach Dr. Glauner anlässlich der Buchveröffentlichung von “Alles neu” über notwendige Paradigmenwechsel für zukunftsfähiges Entrepreneurship, darüber, wie aus Kooperation und Verantwortungsübernahme...
mehr

Die Zukunftspotenziale der Weltethos-Idee: Ulrich Hemel im Podcast

Am 06. April 2021 starb der bekannte katholische Theologe Hans Küng, der die Idee eines Weltethos ins Leben gerufen hat. Was diese Idee für die globalen ethischen Zukunftsthemen bedeuten...
mehr

“Digitale Transformation und die Zukunft der Menschheit” – Vortrag von Ulrich Hemel

Am Mittwoch, 12.05.2021 hielt Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel einen Impulsvortrag zum Thema “Digitale Transformation und die Zukunft der Menschheit – Warum Humanität der Maßstab sein muss” im Rahmen...
mehr

Rückschau – Zur internationalen Tagung “Alternative Wege der Entwicklung”

Die jährliche entwicklungspolitische Tagung in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart „Entwicklungszusammenarbeit im 21. Jahrhundert“ wird seit Jahren auch durch das Weltethos-Institut unterstützt. Vom 6.-8. Mai trafen sich mehr als...
mehr

Veranstaltungsrückblick: Marktwirtschaft reparieren

Am 6. Mai fand eine Podiumsdiskussion mit Oliver Richters, Dr. Nina Alff und OB Boris Palmer zur Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft statt. Bei der Veranstaltung von Xäls (Ökologische Genossenschaft...
mehr

Unser Jahresbericht 2020 – Jetzt auch digital!

2020 war ein Jahr, das viel stärker als erwartet von Krisen und Erschütterungen geprägt war. Unser Jahresthema lautete “Lernen für die Krise“. So waren wir thematisch vorbereitet und dennoch...
mehr

Wut, Verzweiflung & Revolte – Gespräch mit Heinz Bude über die Macht von Stimmungen in der Gesellschaft

d.a.i.-Top-Talk vom 27. April mit Prof. Dr. Heinz Bude von der Universität Kassel, Moderation: Dr. Bernd Villhauer Spätestens seit der Erstürmung des Kapitols in Washington D.C. im Januar dieses...
mehr

‘Hans Küng war mehr als Theologe’ – Gohl in der Wirtschaftswoche

Der Schweizer Theologe Hans Küng sei mehr gewesen als ein „Kirchenrebell“ und „Papstkritiker“. Man müsse ihn auch als Weltbürger in Erinnerung halten, der Unternehmer:innen zu verantwortlichem Handeln ermunterte –...
mehr