An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Profit durch Prinzipien: Finanzethik für eine wertvolle Zukunft

Haben Sie Lust auf eine Mittagspause mit Wert? Am 2. Dezember 2020 ist Dr. Bernd Villhauer virtuell zu Gast in der Veranstaltungsreihe „Zu Tisch mit…“ bei der Alfred Herrhausen Gesellschaft. Mit seinem Impuls „Profit durch Prinzipien: Finanzethik für eine wertvolle Zukunft“, will der Geschäftsführer des Weltethos-Instituts über Werteorientierung und Nachhaltigkeit in der Finanzbranche sprechen. Er […]

Weiterlesen… from Profit durch Prinzipien: Finanzethik für eine wertvolle Zukunft

Datum: 02.12.2020
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Uhrzeit: Von 12:00:00 bis 13:30:00

Amazon statt Altstadt: Verlieren die lokalen Läden, gewinnen die globalen Plattformen?

Wenn Corona-Beschränkungen die Öffentlichkeit leerfegen, trifft das auch unsere Geschäfte. Der Online-Handel erlebt einen Aufschwung, aber unsere Läden verlieren Laufkundschaft und Umsätze, Schließungen drohen. Zwar gibt auch lokal neue Formen des Einkaufens mit Lieferservice. Aber beschleunigt Corona eine Entwicklung, die uns ohnehin ereilt? MitThorsten Flink, Wirtschaftsförderung TübingenChristian Riethmüller, OsianderBruno Gebhart, Löwen-Laden, GenossenschaftsladenChristian Klemp, Modehaus Zinser […]

Weiterlesen… from Amazon statt Altstadt: Verlieren die lokalen Läden, gewinnen die globalen Plattformen?

Datum: 30.11.2020
Veranstaltungsort: Zoom-Webinar - Registrierung siehe oben
Uhrzeit: Von 18:15:00 bis 19:15:00

Kultur, Kleinkunst, Kreativität: Too small, too frail? Lektionen der Corona-Krise in Tübingen

Der Kampf gegen Corona trifft besonders Kunst, Chöre und Kultur. Auch in Tübingen sind Theater und Kleinkunst, Museen und Musik besonders von Schließungen und Spielpausen betroffen. Zwar trotzen die Kreativen der Pandemie mit neuen digitale Kulturangebote. Aber welche Konsequenzen hat Corona für das Tübinger Kulturleben über 2020 wirklich? Mit Dagmar Waizenegger, der Leiterin des Fachbereichs […]

Weiterlesen… from Kultur, Kleinkunst, Kreativität: Too small, too frail? Lektionen der Corona-Krise in Tübingen

Datum: 23.11.2020
Veranstaltungsort: Zoom-Webinar - Registrierung siehe oben
Uhrzeit: Von 18:15:00 bis 19:15:00

Die Bank gewinnt immer – Vortrag & Diskussion mit Gerhard Schick

Der Finanzmarkt muss dringend verantwortungsvoller gestaltet werden. Das gilt für den Um­gang mit Sparvermögen und der Altersvorsorge, das gilt aber auch besonders für betrügerische Aktivitäten und Immobilienspekulation. Eine fehl­gesteuerte Finanzindustrie birgt Crashgefahr und schafft immer neue Probleme bei den globalen Herausforderungen, aber auch im Alltag der Bürger*innen und Verbraucher*innen. Sie ist zu groß, zu mächtig […]

Weiterlesen… from Die Bank gewinnt immer – Vortrag & Diskussion mit Gerhard Schick

Datum: 20.11.2020
Veranstaltungsort: Zoom-Diskussion
Uhrzeit: Von bis

Zwischen Notstand und Bewältigung: Was lernen wir aus der Corona-Krise in Medizin und Pflege? Digitale Ringvorlesung u.a. mit Dr. Lisa Federle

Die Wucht der Corona-Epidemie trifft in erster Konsequenz Menschen in Medizin und Pflege. Auch in Tübingen mussten Ärztinnen und Pfleger, Kliniken und Altenheime seit März auf das tückische Virus reagieren – mit Schutzmaßnahmen, Massen-Tests, mehr Pflege-Kapazität und an die eigenen Grenzen gehendem Einsatz. Mit der Tübinger DRK-Präsidentin Dr. Lisa Federle, der Hausdirektorin Luise-Wetzel-Stift Heike Merz […]

Weiterlesen… from Zwischen Notstand und Bewältigung: Was lernen wir aus der Corona-Krise in Medizin und Pflege? Digitale Ringvorlesung u.a. mit Dr. Lisa Federle

Datum: 16.11.2020
Veranstaltungsort: Zoom-Webinar - Registrierung siehe oben
Uhrzeit: Von 18:15:00 bis 19:15:00

„Was lernen wir in Tübingen aus der Corona-Krise?“ – Start der digitalen Ringvorlesung mit Sozialbürgermeisterin Harsch

Tübingen war einer der ersten Orte, in dem die Corona-Pandemie Ende Februar diesen Jahres in Deutschland ausgebrochen ist. Im Zusammenwirken von Stadtverwaltung, Stadtgesellschaft und Universität gelang es zwar, im Sommer die Zahl der Neuinfektionen fast auf null zu begrenzen. Seit Oktober aber steigen die Neuinfektionen wieder an. Mit Sozialbürgermeisterin Dr. Daniela Harsch, Prof. Dr. Jürgen […]

Weiterlesen… from „Was lernen wir in Tübingen aus der Corona-Krise?“ – Start der digitalen Ringvorlesung mit Sozialbürgermeisterin Harsch

Datum: 09.11.2020
Veranstaltungsort: Zoom-Webinar - Registrierung siehe oben
Uhrzeit: Von 18:15:00 bis 19:15:00

Auf der Suche nach Hölderlin…

ABGESAGT – Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus findet das Podiumsgespräch mit Niels Birbaumer, Harald Bergmann und Jürgen Wertheimer im Weltethos-Institut nicht statt Hölderlins Werk ist ein Suchlauf zur Erkundung der Welt durch Sprache. Mit den Vorführungen von Harald Bergmanns filmischer »Hölderlin Trilogie« sowie der Podiumsdiskussion mit dem Filmemacher selbst, dem Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Wertheimer und dem Neurowissenschaftler Prof. Dr. Niels […]

Weiterlesen… from Auf der Suche nach Hölderlin…

Datum: 24.10.2020
Veranstaltungsort: Kino ATELIER und Weltethos-Institut
Uhrzeit: Von 18:00:00 bis

„Wie geht ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit der Corona-Krise und den Folgen um“

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens online statt. Link siehe unten. Für die nächste Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde des Weltethos-Instituts e.V. ist es gelungen, Christian Riethmüller (Osiandersche Buchhandlung, Vorsitzender der Geschäftsführung) für einen Impulsvortrag zu gewinnen. Der Unternehmer wird an dem Abend einen Vortrag zum Thema „Wie geht ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen […]

Weiterlesen… from „Wie geht ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit der Corona-Krise und den Folgen um“

Datum: 21.10.2020
Veranstaltungsort: Weltethos-Institut
Uhrzeit: Von 18:00:00 bis 20:30:00

Machines for Future? On ethical decision making in the digital age

Online discussion with Alexander von Gernler (Gesellschaft für Informatik e.V.), Ulrich Hemel (WEIT), Peter Dayan (Max Planck Institute for Biological Cybernetics), Mila Gorecki (University of Tübingen), Moderation: Ann-Cathrin Riedel (Up Digital Media) This years‘ pandemic has accelerated the digital transformation. This makes it more urgent than ever to address the ethical challenges that accompany it. On the occasion of the […]

Weiterlesen… from Machines for Future? On ethical decision making in the digital age

Datum: 14.10.2020
Veranstaltungsort: Online-Diskussion
Uhrzeit: Von 18:00:00 bis 20:00:00

Kolloquium Transformierende Lehre

Bildungsprogramme für Changemaker, Social Innovators und DemokratieentwicklerInnen Mit Themenspezial: Global-transformierende Lernprogramme 3.-5. September 2020, Weltethos-Institut Schon immer macht Lernen den Unterschied – zwischen Vergangenheit und Zukunft, Irrweg und Umkehr, Zerstörung und Zukunftsfähigkeit. Eine bessere Welt gibt es nur, wenn wir lernen, die Verhältnisse immer wieder neu anzupassen und zu verbessern. Diese Einsicht ist in Zeiten […]

Weiterlesen… from Kolloquium Transformierende Lehre

Datum: 03.09.2020
Veranstaltungsort: Weltethos-Institut Tübingen
Uhrzeit: Von 17:30:00 bis