An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide

Forschungsprojekt: Inklusive Entwicklung und menschenwürdige Globalisierung

Anfang des Jahres 2023 ist das neue Forschungsprojekt „Forschungsprojekt: Inklusive Entwicklung und menschenwürdige Globalisierung“ entstanden. Auftakt des Projekts war die Lateinamerikareise von Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel mit zahlreichen Vorträgen und Diskussionen zum Thema. Ein zweiter Anlass war das Weltethos-Jahresthema „Quellen der Hoffnung“. Im Rahmen der Vorbereitung einer Fachtagung zum Thema entstand die Idee, Leitlinien zu einer nachhaltigen und inklusiven Entwicklung für die Globale Zivilgesellschaft zu entwickeln. Die ersten Ergebnisse stellen wir Ihnen hier vor:

Thesen für eine menschenwürdige Globalisierung

„Inclusivity Index“ für die globale Zivilgesellschaft

und das Magische Viereck für die große Transformation

Herzliche Einladung zur Projektvorstellung am 6. März

Sie sind Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler bzw. Teil einer Organisation, die zu den dargestellten Themen arbeitet? Am 6. März laden wir Sie, gemeinsam mit dem Institut für Sozialstrategie von 16 bis 18 Uhr herzlich zur First Inclusivity Index Conference ins Weltethos-Institut ein. Gerne können Sie auch ein eigenes Kurzstatement präsentieren, in dem Sie eigene Forschungen oder Projekte zum Thema vorstellen. Ihr Statement darf bis zu 7 Minuten dauern und sollte dabei auf „inklusive Entwicklung“ und „menschenwürdige Globalisierung“ einzahlen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Vorname
Name
Email
Nachricht
The form has been submitted successfully!
There has been some error while submitting the form. Please verify all form fields again.