An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

Archiv

Plötzlich Machtzentrum

“Die Deutsche Börse gilt als einer der langweiligsten Dax-Konzerne, jetzt übernimmt das Unternehmen passend zum Investorentag den wichtigen Anlageberater und Datenanbieter ISS – und steigt so zur globalen Macht auf”, stellt die Wirtschaftswoche am 18.11.2020 lakonisch-trocken fest. “Plötzlich Machtzentrum” überschreibt Lukas Zdrzalek seinen Text. Mindestens ebenso lakonisch-trocken liest sich die Medienmitteilung der Frankfurter Deutsche Börse AG…