An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide
Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Universität Tübingen: Ein Ort der Hoffnung?! – mit Rektorin Karla Pollmann

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Prof. Dr. Dr. h.c. (Dōshisha) Karla PollmannRektorin der Universität TübingenEberhard Karls Universität Tübingen: Ein Ort der Hoffnung?!am Montag, den 22. Januar um 20 Uhr c.t. im Tübinger Kupferbau, Hörsaal 25 […]

Weiterlesen… from Universität Tübingen: Ein Ort der Hoffnung?! – mit Rektorin Karla Pollmann

Datum: 22.01.2024
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Hannah Arendt: Alles Denken ist Nachdenken

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Meyer, LMU München. Wie überlebt man in Zeiten von Krieg und Ausgrenzung als Geflüchtete? Hannah Arendt erlebte als deutsche Jüdin zu Zeiten des Nationalsozialismus Ausgrenzung, Verhaftung und Flucht. 1938 wurde sie vom nationalsozialistischen Regime ausgebürgert und war staatenlos. Ihre Erfahrungen führten zu politischem Aktivismus und dem Versuch die Ereignisse durch wissenschaftliche […]

Weiterlesen… from Hannah Arendt: Alles Denken ist Nachdenken

Datum: 18.01.2024
Veranstaltungsort: Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen, Karlstraße 3, 72072 Tübingen
Uhrzeit: Von 19:15 bis 21:00

Individualisierte Medizin: Versprechen der Biotechnik – mit Dr. Dr. Saskia Biskup

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Dr. Dr. Saskia BiskupZentrum für Humangenetik TübingenIndividualisierte Medizin: Versprechen der Biotechnikam Montag, den 15. Januar um 20 Uhr c.t. im Tübinger Kupferbau, Hörsaal 25 Tübingen ist ein Zentrum der Biotechnik […]

Weiterlesen… from Individualisierte Medizin: Versprechen der Biotechnik – mit Dr. Dr. Saskia Biskup

Datum: 15.01.2024
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Gesundheit weltweit: Gründe der Hoffnung – mit Dr. Gisela Schneider (Studium Generale)

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Dr. Gisela SchneiderDeutsches Institut für Ärztliche Mission (Difäm), TübingenGesundheit weltweit: Gründe der Hoffnungam Montag, den 08. Januar um 20 Uhr c.t. im Tübinger Kupferbau, Hörsaal 25 Wir haben in der […]

Weiterlesen… from Gesundheit weltweit: Gründe der Hoffnung – mit Dr. Gisela Schneider (Studium Generale)

Datum: 08.01.2024
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Hoffnung als Lernprogramm zwischen Spiritualität und Sozialutopie – mit Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel (Studium Generale)

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Prof. Dr. Dr. Ulrich HemelWeltethos-Institut an der Universität Tübingen Hoffnung als Lernprogramm zwischen Spiritualität und Sozialutopieam Montag, den 11. Dezember um 20 Uhr c.t. im Tübinger Kupferbau, Hörsaal 25 Hoffnung […]

Weiterlesen… from Hoffnung als Lernprogramm zwischen Spiritualität und Sozialutopie – mit Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel (Studium Generale)

Datum: 11.12.2023
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Hoffnung der Vernunft statt Furcht vor dem Untergang – mit Dr. Frieder Glauner (Studium Generale)

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Dr. Frieder GlaunerWeltethos-Institut an der Universität Tübingen Hoffnung der Vernunft statt Furcht vor dem Untergangam Montag, den 4. Dezember um 20 Uhr c.t. im Tübinger Kupferbau, Hörsaal 25 Im Zeichen […]

Weiterlesen… from Hoffnung der Vernunft statt Furcht vor dem Untergang – mit Dr. Frieder Glauner (Studium Generale)

Datum: 04.12.2023
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Inflation Reduction Act: Vorlage für Europa?

Podiumsdiskussion. Der Inflation Reduction Act (IRA) von 2022 wird als eines der bedeutsamsten Klima- und Wirtschaftsgesetze in der US-Geschichte gehandelt. Das am Anfang dieses Jahres in Kraft getretene US-Gesetz stellt die transatlantischen Beziehungen auf eine Spannungsprobe. Als Teil von Joe Bidens „Build Back Better“-Plan stehen – neben einer Verbesserung der medizinischen Grundversorgung und Inflationsminderung – […]

Weiterlesen… from Inflation Reduction Act: Vorlage für Europa?

Datum: 29.11.2023
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Uhrzeit: Von 19:15 bis 21:00

Verschwörungstheorien und Desinformation: Aufklärung durch Wissenschaftskommunikation?

Podiumsdiskussion mit Carolin Amlinger, Michael Butter, Franziska Davies und Klaus Gestwa, moderiert von Christopher Gohl Desinformation und Propaganda haben Konjunktur. Das rückt die Wissenschaft ins Rampenlicht. Die einen erwarten, dass sie mit Fakten und Wahrheit für eine faktenbasierte Politik sorgt, der man vertrauen kann. Andere sehen in der Wissenschaft nur die Herrschaft verhasster Experten und […]

Weiterlesen… from Verschwörungstheorien und Desinformation: Aufklärung durch Wissenschaftskommunikation?

Datum: 29.11.2023
Veranstaltungsort: Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen
Uhrzeit: Von 18:15 Uhr bis 19:45

„Ein Psycholog erlebt das KZ“: Hoffnung und Sinn bei Viktor Frankl – mit Prof. Dr. Wolfram Kurz (Studium Generale)

Wir laden herzlich ein zur Ringvorlesung „Was dürfen wir hoffen – und mit welchen Gründen?“ des Weltethos-Instituts im Studium Generale der Universität Tübingen im Wintersemester 2023/24 mit Prof. Dr. Wolfram KurzInstitut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien „Ein Psycholog erlebt das KZ“: Hoffnung und Sinn bei Viktor Frankl am Montag, den 27. November um 20 Uhr c.t. im […]

Weiterlesen… from „Ein Psycholog erlebt das KZ“: Hoffnung und Sinn bei Viktor Frankl – mit Prof. Dr. Wolfram Kurz (Studium Generale)

Datum: 27.11.2023
Veranstaltungsort: Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstr. 5, 72074 Tübingen
Uhrzeit: Von 20:15 bis 21:45

Methoden der Transformationsgestaltung für Tübingen

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektkurses von Dr. Raban Daniel Fuhrmann in Kooperation mit der Stadtverwaltung Tübingen. Das Projekt wird gefördert vom Umweltbundesamt. Im Rahmen eines Projektkurses des Weltethos-Institut an der Universität Tübingen untersuchen Studierende unter der Leitung von Dr. Raban Daniel Fuhrmann gemeinsam mit der Stadtverwaltung Tübingen wie Transformationsgovernance auf kommunaler Ebene aussehen kann.  […]

Weiterlesen… from Methoden der Transformationsgestaltung für Tübingen

Datum: 22.11.2023
Veranstaltungsort: Vision Concept Store Tübingen, Am Lustnauer Tor, 72070 Tübingen
Uhrzeit: Von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr