An-Institut der Stiftung Weltethos
an der Universität Tübingen

First slide

Collective Impact for Student Empowerment

Vom Stifterverband und ihrer Jubiläumsinitiative “Wirkung hoch 100” wurde unsere World Citizen School vor wenigen Monaten als eines von 100 innovativen Projekten aus dem Bereich Bildung und Innovation ausgewählt. Im Rahmen des Förderprogramms hat sich die World Citizen School mit dem innovativen Entrepreneurship-Studiengang der “Teamacademy” (HS Bremerhaven) und dem Projekt “Hochschule der Zukunft” (KU Eichstätt-Ingolstadt) zusammengeschlossen. Ziel des Gemeinschaftsprojekt ist es durch hochschulübergreifende Zusammenarbeit systemische Veränderungen im Bildungssystem in Gang zu bringen. Unter dem Titel “Collective Impact for Student Empowerment” soll eine Bildungsplattform entstehen, die konsequent und authentisch die Selbstorganisation und die Selbstbestimmung der Studierenden beim Lernen in Gemeinschaften, Startups und Initiativen fördert.